loading

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

für die Campari ACADEMY 2022 Lottery
Gewinnspiel auf www.campariacademy.at von April bis Juni 2022

Sollten in diesen Teilnahmebedingungen auf natürliche Personen bezogene Bezeichnungen nur in männlicher Form angeführt sein, beziehen sich diese auf Frauen und Männer gleichermaßen.

1.                  EINLEITUNG

Die folgende Datenschutzerklärung beschreibt, wie die Campari Austria GmbH („wir“ bzw. „uns“), als datenschutzrechtlich Verantwortliche, Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Campari Academy 2022 Lottery verarbeitet. Ein Datenschutzbeauftragter ist bestellt. Unsere Kontaktdaten sowie jene des Datenschutzbeauftragten finden Sie unter Punkt ‎6. dieser Datenschutzerklärung.
Ergänzend wird auf unsere allgemeine Datenschutzerklärung verwiesen, die zusätzlich gilt und integraler Bestandteil dieser Datenschutzerklärung ist. Unsere allgemeine Datenschutzerklärung können Sie unter folgenden Link aufrufen: https://www.campariacademy.at/wp-content/uploads/2021/09/20210909_Datenschutzerklaerung_Campari-Academy.pdf
Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Ihre Daten werden daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere der Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“) sowie dem Datenschutzgesetz („DSG“) und dem Telekommunikationsgesetz („TKG“) in der jeweils geltenden Fassung, verarbeitet. Mittels dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie über Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren.
Wir haben, als für die Verarbeitung Verantwortliche, zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst lückenlosen Schutz der über diese Internetseite verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Unsere Webseite benützt daher beispielsweise eine SSL-Verschlüsselung. Sie können diese an der Zeichenfolge „https://“ und dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile erkennen. Internetbasierte Datenübertragungen können jedoch Sicherheitslücken aufweisen. Ein absoluter Schutz kann daher nicht gewährleistet werden. Soweit wir uns Auftragsverarbeitern bedienen, haben wir mit diesen Auftragsverarbeiterverträge abgeschlossen.
Unser Angebot richtet sich nicht an Kinder und Jugendliche (Personen unter 18 Jahren). Daten dieser Personen werden nicht wissentlich von uns verarbeitet. Zur Sicherstellung werden Altersabfragen durchgeführt (soweit für uns möglich).

2.                  ZWECK UND RECHTSGRUNDLAGE

Wir erheben und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten (Vor- und Nachname, Adresse, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum sowie weitere allenfalls abgefragten Daten) zum Zweck Ihrer Teilnahme an sowie der Durchführung und Abwicklung der Campari Academy 2022 Lottery (des Gewinnspieles). Insbesondere bedarf es des Vor- und Nachnamens, der Adresse sowie der E-Mail-Adresse zum Zweck der Gewinnbenachrichtigung und Abwicklung der jeweiligen Gewinne. Ihr Geburtsdatum dient dem Zweck der Altersüberprüfung und das Teilnehmerformular der Überprüfung der Erfüllung der Teilnahmebedingungen.
Es besteht keine Verpflichtung uns Ihre personenbezogenen Daten, um die wir Sie bitten, zur Verfügung zu stellen. Eine Teilnahme an der Campari Academy 2022 Lottery (Gewinnspiel) kann jedoch ohne Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten nicht erfolgen (siehe auch die Teilnahmebedingungen).
Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist
–           Ihre Einwilligung zu der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten für die angeführten Zwecke (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO); und/oder
–           die Erfüllung eines mit Ihnen abgeschlossenen Vertrages oder die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, soweit hierfür erforderlich (Art 6 Abs 1 lit b DSGVO).
Ergänzend möchten wir darauf hinweisen, dass weder eine automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling noch eine Weiterverarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für andere als die oben angeführten Zwecke erfolgt.

3.                  ÜBERMITTLUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Ihre personenbezogenen Daten werden, soweit für die unter Punkt ‎2. angeführten Zwecke erforderlich, an folgende Kategorien von Empfängern übermittelt:
–           von uns eingesetzte IT-Dienstleister;
–           Dienstleister, die im Auftrag von uns Leistungen erbringen, wie insbesondere:
o   medianomia OG, Opernring 4/1/12, 1010 Wien (mit der Durchführung des Gewinnspiels beauftragte Agentur);
o   Daniel Hubmann Einzelunternehmen, Nußdorferstraße 70/16, 1190 Wien (mit der Abwicklung des Gewinns beauftragte Gesellschaft); sowie
–           Versanddienstleister.
Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an sonstige Dritte oder Empfänger in Drittstaaten (außerhalb der EU oder des EWR) oder internationale Organisationen findet nicht statt.

4.                  LÖSCHUNG VON DATEN

Die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind. Sämtliche Daten werden daher grundsätzlich spätestens nach 30 Tagen nach dem jeweiligen Monatsletzten des Teilnahmezeitraums gelöscht. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten jedoch jedenfalls solange gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen oder etwaige rechtliche Ansprüche noch nicht verjährt sind, für deren Geltendmachung oder deren Abwehr die personenbezogenen Daten benötigt werden.
Darüber hinaus wird die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt, soweit diese aufgrund von weiteren gesetzlich zulässigen Zwecken notwendig sind und daher eine Löschung nicht erfolgen kann. Dies bedeutet, dass Daten gesperrt werden und nur mehr für den/die zulässigen Zweck/e verarbeitet werden.

5.                  IHRE RECHTE IM ZUSAMMENHANG MIT PERSONENBEZOGENEN DATEN

Im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen Ihnen folgende Rechte (unter den Voraussetzungen des anwendbaren Rechts) zu:
–           Bestätigung darüber zu verlangen, ob und welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen verarbeiten (Art 15 DSGVO);
–           Berichtung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen (Art 16 und Art 17 DSGVO);
–           Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen
(Art 18 DSGVO);
–           Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen
(Art 21 DSGVO);
–           Widerruf einer gegebenenfalls zuvor erteilten Einwilligung vorzunehmen
(Art 7 Abs 3 DSGVO);
–           Datenübertragbarkeit zu verlangen (Art 20 DSGVO); sowie
–           Beschwerde bei der Datenschutzbehörde zu erheben (Art 77 DSGVO).

6.                  KONTAKTDATEN

Sollten Sie zu der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Fragen oder Anliegen haben, wenden Sie sich bitte an uns:
Campari Austria GmbH
Naglergasse 1/Top 13
A-1010 Wien
Österreich
E-Mail: office.at@campari.com
Die Kontaktdaten des bestellten Datenschutzbeauftragten lauten wie folgt:
Tamara Müller
E-Mail: tamara.mueller@camapri.com

7.                  ÄNDERUNGEN DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung zu ändern, um sie an geänderte Rechtslagen oder bei Änderungen des Dienstes sowie der Datenverarbeitung anzupassen.
Sofern Einwilligungen der Nutzer erforderlich sind oder Bestandteile der Datenschutzerklärung Regelungen des Vertragsverhältnisses mit den Nutzern enthalten, erfolgen die Änderungen nur mit Zustimmung der Nutzer.
Die Nutzer werden gebeten, sich regelmäßig über den Inhalt der Datenschutzerklärung zu informieren.

Zuletzt aktualisiert am 20.4.2022